Dein Sportportal für die Region Würzburg

Category Archives: Fußball

Fußball in Würzburg und Umgebung

September 8, 2013 13:30

Würzburger FV – SSV Jahn Regensburg II 1:1 (1:1)

Der Würzburger FV spielte in folgender Aufstellung: Jan-Peter Grunz, Andreas Ganzinger, Eray Cadiroglu, Vladimir Slintchenko, David Drösler, Kevin Dees, Patrick Hofmann, Benjamin Schömig, Maximilian Ullrich (ab 87. Min. Andreas Zehner), Fazdel Tahir (ab 78. Min. Florian Hach), Johannes Lotter (ab 64. Min. Wojtek Droszcz)

Read more…

 
September 8, 2013 13:28

FC Würzburger Kickers – 1. FC Nürnberg II 4:2 (1:1)

FC Würzburger Kickers:
Tsiflidis Daniel, Azizi Maksut, Konjevic Alexander (71. Donaldson Daniel), Weißenberger Niklas, Bieler Pascal, Mensah Joseph, Wirsching Frank, Duhnke Manuel (89. Wirsching Nicolas), Haller Marco, Borba Ricardo (69. Istrefi Adrian), Bieber Christopher

Read more…

 
September 6, 2013 15:30

Hinweise zum Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg

Bereits am kommenden Samstag steht das nächste Heimspiel der Würzburger Kickers in der Regionalliga Bayern an, Gegner wird die Bundesligareserve des 1. FC Nürnberg sein. Um am Spieltag einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden die Zuschauer gebeten, einige Hinweise zu beachten.
Read more…

 
September 5, 2013 12:43

Würzburger Kickers verabschieden sich von Weidner und Tahir

Bereits vor einigen Wochen haben zwei Aufstiegshelden der Saison 2011/2012, als der direkte Durchmarsch von der Landesliga in die Regionalliga Bayern gelang, die Rothosen verlassen. Weidner und Tahir haben unter anderem auch in den beiden denkwürdigen Aufstiegsspielen gegen den BC Aichach im Juli 2012 auf dem Platz gestanden.
Read more…

 
September 5, 2013 11:10

WFV holt Stefan Kunze zurück

Der Würzburger FV holt Eigengewächs Stefan Kunze zurück an die Mainaustrasse – Pokalspiel verschoben.

Damit reagiert der Verein auf die schwere Verletzung seines dritten Keepers Stefan Kühling, welcher sich in der vergangenen Woche außerhalb des Sports das Wadenbein gebrochen hat und voraussichtlich erst wieder nach der Winterpause eingreifen kann. Trainergespann und Sportleitung waren sich einig, dass es bei zwei so hochklassigen Teams in Bayern- und Landesliga unmöglich ist, mit nur zwei Torhütern bis zur Winterpause durchzuspielen. So ist der Verein sehr froh und dankbar, das Stefan Kunze diese für ihn persönlich ganz schwere Entscheidung zugunsten seines Ausbildungsvereins getroffen hat, an dem unverändert sein Herz hängt.
Read more…